KGS Bad Münder

Neuigkeiten zum Thema „Allgemein

Verleihung der Schülerawards der KGS Bad Münder

 

Am heutigen letzten Schultag wurden traditionnell wieder die Schülerawards der KGS Bad Münder für besondere Leistungen verliehen.

Den Schüleraward für das beste Zeugnis der Nicht-Abschlussklassenschüler:innen erhielt in diesem Jahr Nileyn Cetin aus der 6i mit einem großartigen Notendurchschnitt von 1,15.

Die größte Verbesserung zeigte in diesem Schuljahr die Schülerin Anna Lea Sophie Becker aus der Klasse 9g, die ihren Notendurchschnitt im Vergleich zum Vorjahreszeugnis um 1,19 Notenpunkte verbessern konnte. Für diese super Leistung erhielt sie den Award in der Kategorie „Größte Verbesserung“.

Lilly Kruse aus der Klasse 5d erhielt den Schüleraward für das „größte Engagement“ in der eigenen Klasse. Lilly engagierte sich in diesem Schuljahr als Klassensprecherin, leitete den Klassenrat, löste Probleme und Streitigkeiten und unterstützte leistungsschwächere Schüler:innen. Zudem nahm sie an den Talentetagen sowie am Söltjerlauf teil.

Mit dem Schüleraward für das „größte Engagement für die Schule“ wurde wie im Vorjahr Sivan Adou aus der 8h ausgezeichnet. Sivan setze sich auch in diesem Jahr sehr für die Steuergruppe der Schule im Rahmen der Schulentwicklung ein, zeigte politisches Engegament auch außerhalb der Schulzeit und engagierte sich in der Schülervertretung.

Alle Gewinner:innen erhielten einen Gutschein von 15 € von Bücher Wanderer, die der Förderverein der Schule gesponsert hatte.

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Schüler:innen und danken ihnen für ihre tollen Leistungen in diesem Schuljahr.

Themen: Allgemein

Besuch der alten Dame

Am 13.06. 24 besuchte uns „die alte Dame“ samt ihrer Dorfgemeinschaft in der Probebühne unserer Schule.

Unter der Regie von Frau Wöckener hatten die Neunklässer der Theater-AG die Tragikomödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt einstudiert und ließen uns an der Inszenierung dieses Stückes teilhaben.

Die Probebühne war in das Dorf „Güllen“, den Schauplatz dieses literarischen Weltklassikers, verwandelt, der die Zuschauer:innen in den Zeitgeist des Stückes und in das Treiben der Dorfbewohner eintauchen ließ.

Detailgetreue Kostüme sowie gekonnt gewählte Musik mit Tanz verdeutlichten insbesondere den zuschauenden Schüler:innen die Inhalten dieser nicht ganz leichten Kost. Denn Dürrenmatts Botschaften richtet sich vor allem gegen Diskriminierung, Vertreibung, Geldgier und Machtmissbrauch und plädiert gleichwohl für Gerechtigkeit und persönliche Freiheit – und trifft somit auch den heutigen Zeitgeist.

Frau Wöckener hatte die inszenierten Ausschnitte so gewählt, dass es trotz der elaborierten Sprache für unsere Schüler: innen, die das Werk zum Teil nicht kannten, Sinn ergab und sie sich auf die Vorführung einlassen konnten. Sie staunten nicht schlecht, dass ihre Mitschüler:innen große Textpassagen in einer schwierigen Sprache so klar und auswendig in ihren Rollen spielen konnten und auch als Tanzensemble ein Erlebnis waren.

Großes Lob und vielen Dank an die Theater-AG und Frau Wöckener.

 

von Maike Behrends

Themen: Allgemein

Söltjerlauf 2024 – 19 Personen am Start fürs Team der KGS

Samstag, 15.06.24: Mit dem Startschuss zum Söltjerlauf beginnt es pünktlich um 11.00 Uhr im Strömen zu regnen. 19 Teilnehmer:innen der KGS Bad Münder trotzen aber dem Regen und starten hochmotiviert in den diesjährigen Lauf.

Das Wetter zeigte sich nach 10 Minuten dann aber von besserer Seite und so konnte die verbleibende Zeit bis 15.00 Uhr für etliche Runden genutzt werden. Immer wieder entschieden sich unsere Teammitglieder am Ende einer Runde, doch noch eine weitere anzuhängen. Motiviert wurden wir zum einen durch den gut durchdachten Streckenverlauf – denn die letzte Etappe der Runde verläuft bergab. Zum anderen wartete nach jeder Runde der Organisator Jürgen Keller und spornte durch seine Durchsagen am Mikrofon zum Absolvieren einer weiteren Runde an. Außerdem konnte man am Verpflegungsstand auch zwischendurch eine kurze Pause zur Stärkung einlegen. Am Ende belohnten sich die meisten noch mit leckerem Kuchen, einer frisch gegrillten Bratwurst und einem erfrischenden Getränk.

Unser Ergebnis kann sich ebenfalls sehen lassen: Neun Personen legten mit sechs oder mehr Runden mindestens eine Halbmarathondistanz zurück. Insgesamt landete unser „Team der besten Zehn“ dank dieser Leistungen mit 63 Runden sogar auf dem dritten Platz der Teamwertung – zusammen mit der Mannschaft der Ardagh Glass GmbH. All unsere Starter erzielten gemeinsam 95 Runden (361 km). Damit spenden wir für die Grundschule Bakede und den Sportverein Beber-Rohrsen eine Summe von 190 Euro – klasse!

Noah aus der Klasse 5f ließ sich vom Regen nicht hindern.

Themen: Allgemein

Turnier Jahrgang 7

Liebe Schulgemeinschaft,

beim diesjährigen Fußballturnier des 7. Jahrgangs am 31.05.2024, traten bei bestem Wetter, zehn Mannschaften der verschiedenen Sportkurse gegeneinander an. Fünf Jungen- und fünf Mädchenmannschaften kämpften sich den Vormittag hindurch durch eine Gruppenphase.

Zum ersten Mal wurde Funino gespielt, eine moderne Art des 5 gegen 5, welches der DFB gerade flächendeckend in den Jugendmannschaften des Landes spielen lässt, um das Kurzpassspiel, das Miteinander und die Fairness hervorzuheben.

Sowohl in der Gruppenphase, als auch in der Endrunde wurde teilweise ansehnlicher Sport gezeigt, tolle Läufe und präzise Pässe erhöhten die Spannung bis ins Finale.

Dort standen sich gegen 12.30 Uhr die beiden besten Teams der Jungen und der Mädchen gegenüber und lieferten sich beide ein packendes Finale und zurecht hießen die Gewinner am Ende:

Bei den Jungen:       WM BOYS aus dem Sportkurs von Herrn Wittmann.

Bei den Mädchen:    DIE SIEBEN NUGGETS aus dem Sportkurs von Herrn Follestad

Wir gratulieren den Spielern und Spielerinnen zu ihrem Sieg.

Insgesamt war es ein spannendes Turnier, das gezeigt hat, dass Teamgeist und Einsatzbereitschaft zu großartigen Erfolgen führen können.

 

 

Mit sportlichen Grüßen,

Marko Hildebrandt und Sindre Follestad

Themen: Allgemein

Flag Football Turnier

Liebe Schulgemeinschaft,

beim diesjährigen Flag Football Turnier des 9. Jahrgangs am 24.05.2024, traten bei bestem Wetter, neun Mixed – Mannschaften der verschiedenen Sportkurse gegeneinander an. 

Beim 5er Flag versuchen immer fünf Spieler den Ball durch einstudierte Spielzüge in die gegnerische Endzone zu werfen oder zu tragen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass ihnen keine der zwei Flaggen vom Hüftgurt abgezogen werden.  

Sowohl in der Gruppenphase, als auch in den Play Offs wurde teilweise ansehnlicher Sport gezeigt, tolle Läufe und lange Pässe erhöhten die Spannung bis ins Finale. 

Dort standen sich gegen 12.30 Uhr die beiden besten Teams der Schule gegenüber und lieferten sich ein packendes Finale und zurecht hieß der Gewinner am Ende                TEAM ALPHA aus dem Sportkurs von Herrn Wittmann. 

Wir gratulieren den Spielern des Team Alpha zu ihrem Sieg. 

  1. Platz: Team Alpha 
  1. Platz: Grey Hawks 
  1. Platz: 1. FC OG 

Insgesamt war es ein spannendes Turnier, das gezeigt hat, dass Teamgeist und Einsatzbereitschaft zu großartigen Erfolgen führen können.  

Sieger: Team Alpha

 

 

Mit sportlichen Grüßen,  

Marko Hildebrandt und Tilman Stephan 

Themen: Allgemein

Pimp your Town

Vom 13.3. bis 15.3. nahmen Klassen des 9. Jahrgangs am Planspiel „Pimp your Town“ teil.

Hierbei schlüpften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Kommunalpolitiker:innen und beraten und entscheiden über Anträge, die am Ende dem Stadtrat Bad Münder vorgetragen wurden.

Einen Eindruck in das Projekt an unserer Schule liefert folgendes Video.

 

 

Nähere Informationen zu Pimp your Town sind auf der Homepage www.pimpyourtown.de zu finden,

 

Themen: Allgemein

Abschlussball 2024

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler
und deren Angehörige,

anbei sind die Daten für den Abschlussball zu finden.

Abschlussball der KGS Bad Münder

Datum: 21.6.24 Ort: Sägewerk Lauenau

Der Kartenverkauf erfolgt ab sofort nur noch im Systemhaus Przykopanski in Bad Münder. Alle vorab reservierten Karten können dort erworben werden.

Für alle die sich noch spontan entscheiden an der Feier teilzunehmen, gibt es noch Karten sowohl ab 18 Uhr inklusive Essen, alkoholfreie Getränke sowie Bier und Wein, für 65 Euro und Abendkasse ab 22 Uhr inklusive alkoholfrei Getränke, Wein und Bier für 40 Euro.

Der Kartenverkauf endet am 31.5.24

Systemhaus Przykopanski
Lange Str. 9
Innenstadt Bad Münder

Öffnungszeiten:
Mo – Sa 10.00 bis 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr 15.00 bis 18.00 Uhr

Themen: Allgemein

iPad Bestellung zum SJ 24/25

21.06.2024

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die über das HaPy-Portal bestellten iPads werden in den ersten Schultagen durch uns verteilt und sind sofort voll einsatzfähig.
Die HaPy-Schul-IT ist sehr zuversichtlich, dass auch Bestellungen, die nach dem 10.5. getätigt wurden, rechtzeitig zu Schulbeginn an uns übergeben werden können. Außerdem gab es Umstellungen im Shop, sodass der Lieferant nun zusagt, dass bestellte iPads innerhalb von 6 Wochen an den Schulen sein sollen. Auch werden dann fertig konfiguriert sein, sodass sie direkt im Unterricht genutzt werden können.

Durch die hohe Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die nicht über das landkreiseigene Portal bestellt haben, wird es allerdings zu Verzögerungen kommen, bis das iPad vollumfänglich im Unterricht eingesetzt werden kann. Diese iPads müssen zunächst konfiguriert werden, sodass sie in der Schule genutzt werden dürfen. Dadurch sind dann die Klassen also noch nicht voll ausgestattet.
Den Termin, wann die eigenständig bestellten iPads eingesammelt und konfiguriert werden, wird vom Landkreis festgelegt. Diesen kann ich Ihnen voraussichtlich gegen Ende der Ferien mitteilen. Er wird vermutlich Ende August/Anfang September liegen. Vorher erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf und Anleitungen zum Zurücksetzen.

Sobald alle Schülerinnen und Schüler mit einsatzfähigen iPads versorgt sind, wird es einen Projekttag und wie im letzten Jahr einen Elternabend geben, bei dem die grundlegenden Funktionen erklärt und auch weitere Fragen gestellt werden können. Auch hier werden Sie eine gesonderte Information erhalten, sobald der Termin absehbar ist.

 

 

31.01.2024

Einführung iPads für den zukünftigen Jahrgang 8

Themen: Allgemein