Gespannte Gesichter und leuchtende Augen bei Lehrern und Schülern: Die Preisverleihung des „Big Challenge“

Die Mühen der Schüler und Schülerinnen, die an dem Englischwettbewerb „The Big Challenge“ am 03.05.2017 teilgenommen hatten, wurden endlich kräftig belohnt: am 14.06. fand die entsprechende Preisverleihung im Hörsaal der KGS Bad Münder statt.

Insgesamt wurde die KGS Bad Münder von 41 Schülerinnen und Schülern aus dem Gymnasialzweig (Kategorie Marathon) und von 35 Schülerinnen und Schülern aus dem Haupt- und Realschulzweig (Kategorie Sprinter) vertreten und damit meisterten sie einen renommierten Wettbewerb, der in 12 Ländern europaweit von ca. 60000 Schülerinnen und Schülern durchgeführt wurde.

Die diesjährigen Jahrgangsbesten gewannen unter anderem eine Medaille, Selfie-Sticks, Tagebücher, Bleistifte, Flaggen, Rätselbücher und vieles mehr.

Passend zum Konzept unserer Schule fand der Wettbewerb zweigübergreifend und eher kooperativ als kompetitiv statt: die zu bewältigenden Aufgaben waren differenzierend, schülergerecht und dahingehend gestaltet, dass jeder Schulzweig stark vertreten war. Und spätestens nach der Preisverleihung sind sich Schüler und Lehrer einig: „we love English!“ <3 🙂

von Maike Behrends und Christian Dittmann

Themen: Allgemein, Englisch, Förderung (Permalink)

Kommentare sind deaktiviert.