Beratung

Beratung/Einzelfallhilfe

In der Beratung und Einzelfallhilfe unterliegen grundsätzlich alle Gespräche der Schweigepflicht.

 

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern

Neben der Beratungslehrerin Frau Dahmann biete ich ebenfalls Beratung für Schülerinnen und Schüler an. Diese kann sowohl in Einzelgesprächen als auch in Gruppengesprächen stattfinden. Sie soll eine Orientierungshilfe sein, in der die Betroffenen Möglichkeiten für sich finden, um in schwierigen Situationen erfolgreich und positiv handeln zu können.

  • Beratung von Eltern

Eltern sehen sich manches Mal mit schwierigen Situationen mit ihren Kindern oder mit der Schule konfrontiert. Auch hier stehe ich wie Frau Dahmann mit unterstützenden Gesprächen und einer möglichen Vermittlung von weiteren Hilfsmaßnahmen zur Verfügung.

  • Einzelfallhilfe

In der Einzelfallhilfe geht es darum, konkrete und auch oft vielschichtige schulische und/oder persönliche Schwierigkeiten zu bewältigen. Hier biete ich individuelle Hilfen innerhalb der Schule und nach Absprache eine Zusammenarbeit mit anderen Institutionen oder eine Weitervermittlung an diese an (z.B. Beratungsstellen, Jugendpsychologischer Dienst, Zentrum für Beratung und Erziehung, Mädchencafé, Jugendamt, Selbsthilfegruppen…).

Kommentare sind deaktiviert.