Wahlbereich

In unserem Fachbereich gibt es eine Vielzahl von Wahl-Unterrichtsangeboten, die teils langfristig, teils einmalig angeboten werden.

 

Dauerhafte Unterrichtsangebote:

WPK „Technisches Werken“:

Die Unterrichtsreihe wird derzeit in den Jahrgängen 6, 7 und 8 angeboten.

Auch wenn die Inhalte aufeinander aufbauen, ist ein späterer Einstieg jederzeit problemlos möglich. Die Schwerpunkte in den Jahrgängen sind:

 

Jahrgang 6: Holzbearbeitung

Grundlegende Kenntnisse über versch. Hölzer, Werkzeuge und deren Handhabung, Einführung in die Arbeit mit Werkzeugmaschinen

 

Jahrgang 7: Kunststoffbearbeitung

Konstruieren mit Hilfe von Halbzeugen, Vertiefung der Handhabung von Werkzeugen und Werkzeugmaschinen

 

Jahrgang : Metallbearbeitung

Exaktes Konstruieren mit Hilfe von Zeichnung und Konstruktionsbeschreibung,  Werkzeuge zur Metallbearbeitung

 

WPK „Technisches Zeichnen“ in Jahrgang 8

Erstellen von Technischen Zeichnungen mit sowohl von Hand als auch am PC.

 

WPK „Elektronik“ in Jahrgang 9

Grundlagen der Elektronik, Platinendesign am PC, Funktion von Bauteilen, Herstellen von elektronischen Schaltungen nach Schaltplan

 

WPK „Handarbeitstechniken“ in den Jahrgängen 6 und 7

In diesem Kurs werden klassische Handarbeitstechniken wie Weben, Knüpfen, Sticken, Häkeln und Stricken vermittelt.

 

Profilkurs Technik in Jahrgagn 9 und 10 des RS-Zweiges

Im Rahmen der individuellen Schwerpunktbildung wird für die Realschuljahrgänge 9 und 10 Profilunterricht gemäß den Vorgaben des Nds. Kultusministeriums angeboten.

 

Aktuelle ergänzende Unterrichtsangebote:

WPK „Schneiderwerkstatt: Do-it-yourself“

Umgang mit der Nähmaschine, Herstellen von Accessoires und Kleidungsstücken

 

WPK „Tipis bauen- klein und groß“

Projektorientierter Wahlpflichtkurs

Kommentare sind deaktiviert.