Englisch

Englisch wird im Gymnasialzweig mit English G21 A und im Realschulzweig mit English G21 B unterrichtet. Im Hauptschulzweig benutzen wir New Highlight.

Gemäß des Kerncurriculums hat die Grammatik im Englischunterricht lediglich dienende Funktion. Das heißt nicht, dass sie unwichtig ist. Jedoch wird sie nicht mehr getrennt von Kontext und Bedeutung abgeprüft und bewertet.

Die Schülerinnen und Schüler sollen das Englische als „Arbeitssprache“ begreifen. Nicht das Lernen der Sprache als Selbstzweck steht im Vordergrund, sondern der Kontakt mit anderen und das Erreichen von persönlichen Kommunikationszielen (z.B. E-Mails, Telefonate, Gespräche mit ausländischen Schülern, etc.).

Um dieses Anliegen zu unterstützen und stärker im Schulalltag zu verankern, wollen wir ab dem Schuljahr 2012/2013 in der achten Klasse beginnend mündliche Prüfungen durchführen.

Darüber hinaus nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben wie der Big Challenge teil, erleben englischsprachige Theaterstücke mit dem White Horse Theatre, kommunizieren über E-Mail-Projekte und profitieren von Schülercamps in Amerika.

Kommentare sind deaktiviert.